"Unser Bestreben ist es, das Gute durch das Bessere zu ersetzen."
Unbekannt


Ihr wollt Eure Sammlung verkaufen oder kennt jemanden, der sich von seiner Sammlung trennen möchte?



Gerne kann ich Euch ein faires Angebot machen. Schreibt mir einfach eine kurze Mail oder ruft mich an. Ich melde mich auf jeden Fall zurück. Eine Besichtigung bzw. Abholung bei Ihnen ist selbstverständlich möglich.


Ihr habt beim Sammeln in den letzten Jahren viele Doppelte angehäuft und würdet diese gerne bestmöglich verkaufen? Ihr würdet gerne Eure Mosaiks über Ebay verkaufen, habt aber nicht die Zeit oder das Know-How?

 

Trotz der relativ hohen Gebühren ist Ebay nach wie vor erfahrungsgemäß der beste Ort, um viele Hefte zu Marktpreisen zu verkaufen. Jedoch erweist sich ein Verkauf bei Ebay oftmals als sehr aufwendig und auch nicht in jedem Fall als Erfolg, wenn das entsprechende "Ebay-Know-How" (professionelle Bilder, gute Beschreibung, richtige Einstellzeit, usw...) fehlt.

 

Ich bin seit 2008 auf Ebay tätig, habe bereits weit über 4.000 Auktionen eingestellt und 100 % positive Bewertungen. Ich denke daher, dass ich durchaus über ein gewisses Ebay-Know-How verfüge.

 

Ich biete Euch an Eure Hefte professionell auf Ebay zu verkaufen. Für den Verkauf nehme ich eine angemessene Provision, die wir gemeinsam davor vereinbaren. Ziel ist es, dass am Ende beide Seiten von der Zusammenarbeit profitieren. Nach Abschluss bekommt Ihr eine detaillierte Abrechnung und schnellstmöglich den erlösten Betrag überwiesen.

Im Folgenden möchte ich Euch die Möglichkeit geben, Euer ehrliches Feedback zu erfolgten Verkäufen zu geben. Selbstverständlich nehme ich sowohl positives als auch negatives Feedback gerne entgegen- schließlich ist jedes Feedback hilfreich... :-)

Kommentare: 2
  • #2

    Barbara Staroske (Montag, 15 Juli 2019 21:57)

    Guten Tag,
    ich habe eine nahezu komplette Mosaik-Sammlung von Heft Nr. 100 bis Ende des Jahres 2016 aus einem Nachlass anzubieten.
    Es fehlen in der gesamten Sammlung folgende Hefte: Nr. 5/1984, Nr. 10/1982 und Nr. 1/1977.Die Hefte sind überwiegend in gutem, die letzten Jahrgänge in sehr gutem Zustand.
    Einige frühere Jahrgänge sind gelocht aufbewahrt worden. Maximal gibt es bei etwa 10 Heften der gesamten Sammlung lose Seiten, die aber immer vorhanden sind.
    Mit dabei sind noch einige Sonderbeigaben, wie Pläne, Großausgaben-Sonderhefte u.ä.
    Es handelt sich ausschließlich um Hefte; gebundene Sampler sind nicht in der Sammlung.
    Ich kann gern auch detaillierter Auskunft geben, falls es Nachfragen gibt. Die Hefte sind in zwei Umzugskartons untergebracht. Nr. 100 bis 229 in Folie verpackt,
    wegen des damals noch nicht entsäuerten Druckpapiers, um Vergilbungen zu vermindern.
    Zum Versand zu schwer; es geht also nur mit Selbstabholung. Als Einzelheft überlasse ich gerne die Nr. 89 von April 1964, die allerdings nicht in einem guten Zustand ist: Vorder- und Rückseite lose und leider beschädigt, Exemplar gelocht.
    Falls Interesse besteht, können sie mich unter 01772339422 erreichen. Gern sende ich auch Fotos.
    Mit freundlichen Grüßen
    B. Staroske

  • #1

    Roman Goll (Freitag, 16 November 2018 12:14)

    Ich hatte Herrn Paschke damit beauftragt, meine Digedags- und Mosaik-Sammlung über ebay zu verkaufen, weil ich mir erhoffte, durch seinen Namen als Sammler und Händler bessere Preise zu erzielen. Am Ende war ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann den Verkauf über WIPA nur weiterempfehlen. Auch die ganze Abwicklung (Versand der Hefte, Einschätzung, Vertragsgestaltung usw.) verlief einwandfrei, und Herr Paschke war jederzeit ein vertrauenswürdiger Partner - ansonsten hätte ich das auch nicht gemacht.